Heimbahnen

Unser Keglerheim Nach mehreren Bahnwechsel zwischen 1978 und 1986 wurde von den Mitglieder beschlossen eine eigene Bahnanlage zu errichten. 1987 war es soweit. Unser Vereinsheim, das "Keglerheim" konnte unter eigener Regie eingeweiht werden.
Seither verschlang die Anlage eine Unmenge an Zeit und Schweiß vieler Mitglieder. Mit dem Bau der Bahnlange gab es eine gewaltigen Umbruch innerhalb des Vereins. Neben dem eigentlichen Verein entstand ein Wirtschaftsbebtrieb der die Vereinführung vor vorher nicht bedachte Aufgaben stellte. Die Doppelbelastung hinterlies deutlich sichtbare und spürbare Spuren im Verein.
Vereine die nur Gast auf ihren Heimbahnen sind, sehen die Unabhängigkeit die mit einer eigenen Anlage verbunden sind. Diese Unabhängingkeit hat jedoch auch seinen Preis.
Daher waren wir nach harten Jahren gezwungen uns wieder zu trennen und haben die Anlage zum 31.12.2014 an die Familie Tran verkauft. Wir sind in guten Händen und danken für die wirklich zugewandte, persönliche und wunderbare Kooperation. 
Keglerheim